Werbung


Beitragsseiten

Woher bekomme ich Adressen?

Wie im vorherigen Absatz angemerkt, kommt nach der technischen Realisierung die Frage, an wen der Newsletter überhaupt geschickt werden soll. Schauen Sie doch einmal, mit welchen ReiterInnen Sie schon im Rahmen Ihrer Wanderreitstation per Email geschrieben haben. Diese Empfänger können Sie nett per Mail oder Telefon fragen, ob sie in Zukunft Ihren Newsletter erhalten möchten. Tragen Sie aber keineswegs alle Email-Adressen ein, die sich in Ihrem Email-Programm befinden, die rechtlichen Probleme (siehe oben) wären zu groß.
Falls Sie sich übrigens jetzt die Frage stellen, ob sich der Aufwand eines Newsletters überhaupt lohnt, solange Sie noch nicht viele Empfänger in Ihrer Abonnentenliste haben, kann ich Ihnen nur ein eindeutiges JA entgegnen. Selbst wenn Sie nur 5, 10 oder 15 potentielle Kunden erreichen und einer bucht davon z.B. ein Wochenende auf Ihrer Station, hat sich der Aufwand gelohnt. Außerdem können Sie so das Schreiben von Newslettern trainieren und falls Sie dabei etwas falsch machen sollten, bekommen es nicht so viele Empfänger mit.
Ein wichtiges Werkzeug, um neue Adressen für den Newsletter zu generieren ist ein Modul, das sich auf Ihrer Webseite befindet, über das sich Interessenten in Ihren Newsletter eintragen können. Beachten Sie jedoch die weiter oben genannten technischen Anforderungen wie Double-Opt-in.
Dann sollten Sie auf all Ihren Veranstaltungen und im Stall auf Ihren Newsletter hinweisen und die Möglichkeit bieten, sich in bereitliegende Listen einzutragen. Auch wenn Sie Werbung schalten oder an anderen Stellen - wie Facebook, Wer-kennt-wen, Xing oder andere Plätze - auf sich aufmerksam machen, erwähnen Sie ruhig, dass Sie einen Newsletter haben, zu dem man sich kostenlos anmelden kann.

JNews-Screen

Achten Sie gut darauf, nur Abonennten aufzunehmen, die Ihre News auch wirklich wollen.

Eine weitere Möglichkeit, um neue Abonnenten für Ihren Newsletter zu bekommen sind zum Beispiel Gewinnspiele. Sie können unter allen Neuanmeldungen für Ihren Newsletter ein Schnupperwochenende oder eine Testreitstunde auf Ihrer Station verlosen und diese Aktion entsprechend bewerben. Seien Sie ruhig kreativ und überlegen Sie ich weitere Aktionen. Solange Sie dabei kein Glücksspiel veranstalten, können solche Aktionen sehr erfolgreich sein, bei vergleichsweise geringem Kostenaufwand.

Unsere Newsletter

Hier kannst du dich zu unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Bitte lese vorher unbedingt unsere Datenschutzrichtlinien Wenn du eingeloggt bist und auf die Newsletter-Verwaltung gehst, kannst du dir übrigens die Daten, die beim Newsletter gespeichert werden herunterladen oder selber löschen.
I agree with the Nutzungsbedingungen

CountryReitenLogo VFD-Partner-LOGOLoRes

Wir sind Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen